• Die Blätter fallen

    Eine Brücke in Hamburg, aufgenommen diesen Herbst mit einer Belichtungszeit von einer halben Sekunde. Ohne Stativ, dafür mit seeehr viel Ruhe bei der Aufnahme und den Boden zur Stabilisierung genutzt. Beim fotografieren improvisiert man auch sehr viel, hätte man mich bei der Aufnahme des Motivs gesehen, wär das bestimmt lustig gewesen 😂 silentflash | Kevin

  • Richtungswechsel

    Durch die Eindämmung der Blätter am oberen Rand des Bildes bietet die Perspektive in Richtung Mitte des Bild einen Freiraum, welcher aus der Natur rausführen soll. In Wirklichkeit ist der Weg noch länger, aber das Motiv lässt durch die Perspektive, welche sich nahe am Boden befindet, da die Kamera eigentlich schon auf dem Boden lag, anders darstellen. Somit erzielt das Bild trotz wenig getaner Einstellungen ein insgesamt schönes Motiv, auch wenn man in der Nachbearbeitung eventuell noch ein paar Regler drehen könnte, aber es ist auch so schön wie es ist – nicht wahr? silentflash | Kevin

  • Stilles Erwachen

    Letztens waren noch warme Sommertage, jetzt lässt der Herbst seine Kälte spüren und die Pullover werden allmählich wieder aus den Schränken gewühlt. Und man hat ebenfalls wieder einen Grund Zuhause zu bleiben, weil man ’sich nicht so gut fühlt‘. *hust* Also hab‘ ich mal gehört, dass manche sowas als ‚Vorwand‘ nutzen… *hust* 😄🍃 silentflash | Kevin

  • Am Abend

    Ein weiteres Bild von einem Sonnenuntergang, dieses mal spiegeln sich die letzten Sonnenstrahlen am Abend auf dem Wasser eines Sees wieder – sieht aber trotzdem schön aus ☺️🌤 silentflash | Kevin

  • Abendlicher Sonnenschein

    Ein weiterer, wundervoller Sommertag geht zu Ende und die letzten Sonnenstrahlen fallen auf die Erde herab. So ganz poetisch wie früher bin ich nicht mehr, aber dadurch ist dieses Motiv dafür umso schöner geworden😂🌤 silentflash | Kevin

  • Marienkäfer

    Man sollte einfach mal mehr die Kleinigkeiten im Leben schätzen, aber uns Menschen fällt dies in der heutigen Zeit leider sehr schwer, weil wir durch die ganzen elektronischen Medien schon einen gewissen technischen Standard gewohnt sind, sodass wir nicht in der Lage sind auch nur einen Tag ohne unseren technischen Standard auskommen zu können.. Schon traurig, wie ich finde.. 😕🐞 silentflash | Kevin

  • Endlos

    Ich hätte beim Aufnehmen dieses Motivs besser ein Weitwinkel-Objektiv genommen, hätte glaubig besser ausgesehen, wenn man es mit einer kleineren Brennweite aufgenommen hätte – naja, wenn man ganz genau hinschaut, sieht man auf der rechten Seite noch einen Zaun 😂📸 silentflash | Kevin

  • Aussicht aufs Feld

    Da steht einfach mal mitten im Wald ’ne Bank mit Blick auf ein Feld, einfach nur großartig😂🍕 So langsam komme ich mit meinem ganzen Daten besser zurecht, habe jetzt ein paar Stunden mit sortieren und löschen von irgendwelchen Daten verbracht, bald is‘ es wieder übersichtlich bei mir💻📸 silentflash | Kevin

  • Brücke ins Nichts

    Eine kleine „Brücke“ mitten im Wald – kann man ja mal machen 😂🏕 Bin jetzt übrigens mal so ganz nebenbei auch ein Apple-Nutzer, also so MacBook mäßig und daher noch sehr am umstellen von Windows auf’s neue macOS Sierra😅🍕 Aber bis jetzt kann ich nur positive Sachen über den neuen MacBook Pro sagen, außer dass man jetzt immer mit Adaptern und Hubs rumlaufen muss, weil der USB Typ C in dieser Welt leider noch nicht ganz standardisiert ist..😐💻 Ich kann jetzt aber auch von unterwegs aus arbeiten und nicht nur noch ausschließlich am Rechner😅👍🏻 silentflash | Kevin

  • Äste, Blätter und Sonnenschein

    Dieses Bild ist schon vor einiger Zeit entstanden, aber dennoch ist es meiner Meinung nach eines der schönsten Bilder, die ich bis jetzt aufgenommen habe 🙊🍂 Alle bisherigen Fotografien, die auf dem alten Fotoblog waren, werden Zeit für Zeit (hoffentlich) noch etwas aufgebessert und hier dann auch noch für Euch geteilt werden 📸🙈 Wenn du auch schöne Fotos hast, dann markiere mich doch einfach mal darauf und ich schaue es mir an! 🍂🌤 silentflash | Kevin