Kevin © silentflash

Einfachheit


Der Auslöser einer Kamera bringt einen Prozessablauf zustande, welcher ein in einem Rahmen eingefangenes Motiv für uns umwandelt. Es lässt sich ein Abdruck schaffen, durch die heutigen Medien digitalisieren und kopieren. Was früher mühsam und mit hohen Kosten verbunden war, können wir heute auf hochauflösenden Bildschirmen betrachten. Die Einfachheit kennt keine Grenzen. Die Fotografie ist jeher ein Bestandteil eines Fotografen, einen automatisierten Prozess gibt es bei einer kreativen Umsetzung nicht mit hoher Präzision. Arrangement und Perfektion zeichnet den Künstler aus, welcher seine Unterschrift unter seine Werke setzt. Automatismus in jeglicher Art findet Anwendung in verschiedenen Arten und Formen. Allerdings sollte man seine Taten und Wege zu denen beachten, denn jeder Schritt zurück ist meist ein Schritt voraus sowie umgekehrt.