Herbst

Vom Baum gefallen


Wenn die Blätter von den Bäumen fallen und überall auf den Wegen und Straßen sich durch den Wind verteilen, welcher sie weiter treibt, wenn sie gefallen sind. In Kombination mit leichtem Regen fliegen die Blätter im Wind wie wunderschöne kleine Partikel – in der Luft welche zu fotografieren ohne sie selbst in die Luft zu schmeißen und wirklich auf den Punkt zu warten, bis sie selbst ihren Weg Richtung Boden antreten gelingt nicht jedem. Ich fotografiere daher lieber einzelne Blätter, bei welchem der Fokus dann ganz alleine diesem einen Objekt geschenkt ist.

Schön, nicht wahr? Der Herbst ist zwar sehr kalt, windig, regnerisch und bringt wieder Stürme und alles mit sich, aber in einigen Momenten, in denen man bei Sonnenuntergang aus dem Fenster schaut, die Natur beobachtet und einfach ein wohliges Gefühl dabei hat, wenn die letzten Sonnenstrahlen auf einen fallen – ein wunderschönes Gefühl. Gibt es jemanden, der sich genauso dabei fühlt?

silentflash | Kevin